Workshops und Specials bei Yogaflow

März 2020

Chant it up

Musikabend mit The Colourful Tribe
Dienstag, 24.03.2020
20:00 - 22:00 Uhr

Auf Grund der aktuellen Situation schaffen wir einen flowigen Übergang. Ein neuer Termin folgt in Kürze. :)

Carl and friends von The Colourful Tribe werden musikalisch mit Mantren, eigenen Songs und Liedern diverser Sprachen und Kulturen unsere Stimmen zum Klingen bringen.
mehr  
Inmitten des Singkreises steht unsere Verbindung mit dem Element Wasser. Die Kräfte der Stimmen und Absicht segnen es, während wir unsere persönliche und kollektive Verbindung mit dem Element erleben.
Du kannst gerne deine Instrumente mitbringen und mit deiner Stimme diesen gemeinsamen Raum achtsamer Musik mit erschaffen.
Erfüllt durch Healing Sounds gehst du mit einem wohlig warmen Gefühl weiter in dein Wochenende!

Ein Musiker- und Friedens-Kollektiv generiert ein Konzert mit Songs aus eigener Kreation, aller Welt und vor Allem: aus dem Moment heraus. Gemeinschaft, Selbstermächtigung und Lagerfeuer-Mitsing-Charakter. Lasst euch berühren, die Stimmen erklingen, schwingt das Tanzbein und/oder schließt die Augen und
seid einfach ein Teil des Colourful Tribes
.“


Abo-Mitglied 12, danach 18 Euro / Der Kostenbeitrag ist eine Spende. 50 % deines Beitrags werden an ein Afghanisches Dorf gespendet.

  weniger    Anmelden  
 

Chant it up

Musikabend mit The Colourful Tribe
Freitag, 27.03.2020
20:00 - 22:00 Uhr

Auf Grund der aktuellen Situation schaffen wir einen flowigen Übergang. Ein neuer Termin folgt in Kürze. :)

Carl and friends von The Colourful Tribe werden musikalisch mit Mantren, eigenen Songs und Liedern diverser Sprachen und Kulturen unsere Stimmen zum Klingen bringen.
mehr  
Inmitten des Singkreises steht unsere Verbindung mit dem Element Wasser. Die Kräfte der Stimmen und Absicht segnen es, während wir unsere persönliche und kollektive Verbindung mit dem Element erleben.
Du kannst gerne deine Instrumente mitbringen und mit deiner Stimme diesen gemeinsamen Raum achtsamer Musik mit erschaffen.
Erfüllt durch Healing Sounds gehst du mit einem wohlig warmen Gefühl weiter in dein Wochenende!

Ein Musiker- und Friedens-Kollektiv generiert ein Konzert mit Songs aus eigener Kreation, aller Welt und vor Allem: aus dem Moment heraus. Gemeinschaft, Selbstermächtigung und Lagerfeuer-Mitsing-Charakter. Lasst euch berühren, die Stimmen erklingen, schwingt das Tanzbein und/oder schließt die Augen und
seid einfach ein Teil des Colourful Tribes
.“


Abo-Mitglied 12, danach 18 Euro / Der Kostenbeitrag ist eine Spende. 50 % deines Beitrags werden an ein Afghanisches Dorf gespendet.

  weniger    Anmelden  
 

Tantra Yoga – oder die Kunst des Glücks zwischen zwei Menschen

Tantra Abend mit Theresa Barthelmes
Dienstag, 31.03.2020
19.30 - 22.00 Uhr

Auf Grund der aktuellen Situation schaffen wir einen flowigen Übergang. Ein neuer Termin folgt in Kürze. :)

Offene Abende jeweils am letzten Dienstag im Monat von 19.30h bis 22h
Während Yoga durch Übung, die den ganzen Menschen in allen Lebensbereichen wieder an das ursprüngliche Bewusstsein anbindet, geschieht dies im Tantra durch Loslassen in den Energiefluss der beiden energetischen Pole von Frau und Mann.
mehr  
Yoga und Tantra bieten also eine wunderbare Ergänzung zueinander.

An diesen Offenen Abenden werden verschiedene Aspekte dieser Anbindung aufgegriffen. Da wäre beispielsweise die Kunst, Energie zu miteinander zu teilen, gegenwärtig zu bleiben, zu verlangsamen, das Herz zu öffnen, in die Tiefe zu gleiten, Worte der Liebe zu finden. Ergänzt werden diese tantrischen „Einleuchtungen“ durch kleine Informationseinheiten, Körperarbeit und Massage.

Jeder Abend ist eine Einheit, es können also alle Abende oder nur manche je nach Zeit, Lust und Laune besucht werden.

Bitte auch ein großes Badelaken und Massageöl mitbringen.

Termine für 2020:

31. März
28. April
26. Mai
30. Juni
28. Juli
25. August
29. September
27. Oktober
24. November
29. Dezember

Vor Deinem ersten Besuch beim Tantra Abend melde Dich bitte bei Theresa um Dir Informationen einzuholen.
Information
Theresa Barthelmes, Tel. 02508 - 99 79 669 oder mobil: 0160-94 83 80 76


Preis: 20€ pro Abend

  weniger    Anmelden  
 
April 2020
Nächstes Event:

FAMILY YOGA

Yogastunde
Samstag, 04.04.2020
13.30 – 14.30 Uhr

Auf Grund der aktuellen Situation schaffen wir einen flowigen Übergang. Ein neuer Termin folgt in Kürze. :)

Freie Plätze: 14
Wann verbringen wir noch gemeinsam Zeit mit unseren Kindern?
Durch die verbreitete Ganztagsbetreuung in Schulen und Kitas, verfügen wir über immer weniger Zeit mit unseren Kindern. Genießt im Family Yoga den Augenblick der Familie, von Eltern über Großeltern bis hin zur Tante und Onkel – alle sind herzlich willkommen.
mehr  
Family Yoga bietet Dir und Deinem Kind die Möglichkeit sanfte Yogabewegungen, spielerische Meditations- und Atemübungen in einer Atmosphäre der Geborgenheit zu erfahren. Gemeinsam findet Ihr Entspannung und Ausgeglichenheit und bringt so Körper, Geist und Seele in Einklang. Die vielfältigen Bewegungen und Haltungen des Yogas, fördern nicht nur die Motorik und Körperwahrnehmung, sondern auch das Konzentrations- und Lernverhalten sowie das Gleichgewicht.

In unserem Kurs erfolgt die Annäherung an die Übungen und Prinzipien des Yogas spielerisch, denn der Spaß an der Bewegung und die grundsätzliche Haltungs-Erfahrung stehen im Vordergrund. Mit Geschichten aus der Natur-, Helden,- und Götterwelt lernen die Kinder nicht nur die Übungen, sondern auch ihren eigenen Atem in Gruppenarbeit mit der Familie kennen. Wir arbeiten mit Farben, Mandalas, Musik, Phantasiereisen, Massagen, Fingerspielen, Kuscheltieren und vielem mehr, sodass alle menschlichen Sinne angesprochen werden. Es ist eine Reise für die gesamte Familie zu einem ausgeglichenem Wohlbefinden und schönen Momenten.

Wichtig: Bitte meldet Euch im Vorfeld per Mail, telefonisch oder über unsere Webseite an, um Euren Platz zu sichern!

Für Kinder ab 5 Jahren geeignet.



Preis: Kinder 6 €, Erwachsene 12 €


  weniger    Anmelden  
 

YOGA ZUM KENNENLERNEN

Anfänger-Workshop mit Nicola
Sonntag, 05.04.2020
13.30 – 16.00 Uhr

Auf Grund der aktuellen Situation schaffen wir einen flowigen Übergang. Ein neuer Termin folgt in Kürze. :)

Freie Plätze: 20
Wolltest Du schon immer mal Yoga kennenlernen?
Suchst Du Entspannung vom stressigen Alltag oder Dein Rücken schmerzt? Dann komm vorbei und mach mit.
Wir bieten Dir hier eine praktische Einführung in die Grundprinzipien des beliebten, dynamischen Vinyasa-Yoga, in dem sich Ruhe und Dynamik, Anspannung und Entspannung fließend verbinden.
mehr  
Wir vermitteln Dir die wichtigsten Yoga-Haltungen (Asanas), die Atemtechnik, Entspannung, den Spaß und die Freude am Yoga.

Erfahre und erforsche Dich – im Fluss des Atems – beim Sonnengruß. Erlebe Dich in kraftvollen Standpositionen, beruhigenden Vorbeugen, anregenden Rückbeugen und ausbalancierenden Umkehrhaltungen. Mit viel Zeit und Raum für Fragen und Tipps ist dieser Workshop die ideale Vorbereitung für den Besuch der regulären Yoga-Klassen oder auch wenn Du gerade bei uns angefangen hast.

Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen.

Sicher Dir einen Platz über eine Anmeldung.
Wir freuen uns auf Dich :)



Preis: Frühbucher bis zum 05.03.2020 24 €, danach 29 €; Abo-Mitgliedspreis: 24 €


  weniger    Anmelden  
 

Stille und Klang

Oster-Workshop mit Daniela Görne
Samstag, 11.04.2020
16.30 - 19.00 Uhr

Auf Grund der aktuellen Situation schaffen wir einen flowigen Übergang. Ein neuer Termin folgt in Kürze. :)

Freie Plätze: 20
Werde Teil des Osterspecials – Yin Yoga der Stille, Klangschwingung und Wandlung an Karsamstag, dem Tag der Stille am Osterfest.
mehr  
Lass Körper und Geist im Einklang zur Ruhe kommen. Genieße deine innere Stille in Meditation, Pranayama und Asanas. Lass dich leiten von der Stille zum Klang und vollziehe deine Wandlung zu Harmonie und Energie, begleitet von den Schwingungen der Klangschalen und des Gongs.
Beim Yin Yoga widmest Du Dich mit Hingabe und Empathie Dir selbst. Du lässt Dich in die Positionen hineinsinken, die anstrengungslos fünf bis sieben Minuten gehalten werden. Du genießt die intensive Dehnung der Faszien und Gelenke. Loslassen und Achtsamkeit stehen im Mittelpunkt.
Die Klangschalen werden auf deinen Körper gestellt. Ihre Schwingungen ermöglichen eine tiefe Muskelentspannung und harmonisieren durch die sanfte Massage die Körperzellen. Der Energiefluss wird angeregt und Körper und Geist kommen zur Ruhe. Genieße die Stille und Harmonie in dir.
Die intensiven Schwingungen des Gongs hüllen dich ein in ein Klangbad. Spüre die Wandlung zur Energie.
Daniela ist Yogalehrerin, Klang- und Entspannungstherapeutin.
Sie liebt es Menschen achtsam und intuitiv mit ihren Klangschalen und Gongs durch die Yoga Praxis zu begleiten auf dem Weg zu innerer Stille, Harmonie und Energie.

Frühbucherpreis bis zum 12.03.2020 und für Abo-Mitglieder: 24€, danach 29€

  weniger    Anmelden  
 

Rhythm of life

Oster-Workshop mit Kathrin
Montag, 13.04.2020
15.00 - 17.00 Uhr

Auf Grund der aktuellen Situation schaffen wir einen flowigen Übergang. Ein neuer Termin folgt in Kürze. :)

Freie Plätze: 18
Freut euch auf Kathrin, die im Jahr 2016/17 bei uns ihre Yogalehrerausbildung gemacht hat und auch einige Zeit hier im Yogaflow unterrichtet hat. Seit 2017 führt sie ein kleines Yogastudio in Greven und freut sich sehr darauf mal wieder hier zu sein!
mehr  
Das Osterfest steht für den Kreislauf des Lebens, den Rhythmus der Natur. Etwas endet, damit etwas Neues entstehen kann.
Dieser Rhythmus beeinflusst natürlich auch uns Menschen und so gleiten wir von einer Energie in die nächste. Von der Nacht in den Tag, vom Winter in den Frühling, von der Ebbe in die Flut. Aber auch von den kleinen und großen Herausforderungen im Leben (und auf der Matte) in die Leichtigkeit.

Kathrin lädt Dich in diesem Special auf eine Reise durch deinen ganz persönlichen Rhythmus von Körper, Atem und Seele ein.
Genieße in dieser fließenden Sequenz dynamische Sonnengrußvariationen um deine Kraft zu spüren, sanfte Rückbeugen um dich zu öffnen und ruhiges Pranayama um die suptile Energie in dir zu spüren. Erlebe Die Magie des Wandels auf der Matte und trete in Resonanz mit den natürlichen Schwingungen der Natur.

Diese Klasse ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Kathrin unterrichtet mit Herz und Seele Vinyasa Flow und Yinyoga. Sie liebt es, sanft fließende Klassen zu leiten und ihre Schüler liebevoll dort abzuholen, wo sie gerade stehen. Für sie ist Yoga pure Liebe und Selbstfürsorge für Körper, Geist und Seele.

Frühbucherpreis bis zum 12.03.2020 und für Abo-Mitglieder des Studio Yogaflow und des Studio Yogaliebe in Greven: 19€, danach 24€


  weniger    Anmelden  
 

YOGA FÜR SCHWANGERE

Workshop mit Andrea Finke
Samstag, 25.04.2020
15.00 – 18.00 Uhr
Freie Plätze: 15
Dieser Workshop bietet dir ein mentales Training, das durch Visualisierung auf den Atem und mit allen Sinnen deine innere Haltung und Einstellung zur Geburt nachhaltig beeinflusst. Auf diese Weise wirst du ganzheitlich auf eine sanfte und natürliche Geburt ausgerichtet.

mehr  
Du erlernst eine gezielte Atemführung für die Geburt. Die Atemführung öffnet deinen gesamten Körper und unterstützt die Weitung des Geburtskanals. Du erlernst einen Weg, die aufkommenden Wehen lockernd und gezielt zu entlasten. Diese tiefgreifende Atemtechnik kann dir helfen deinen Körper und dein Baby bewusst und kraftvoll durch die Geburt zu leiten. Mit deiner Atmung entspannst und öffnest du Körper und Geist. Durch deine Klang-Vibrationen kannst du dein Baby und dich beruhigen.

Du bringst Ein- und Ausatmung in Einklang. Mit Geduld findest du deinen eigenen Atemrhythmus. Lerne jede Wehe zu begrüßen! Wir werden atmen, summen, seufzen, Vokale und ein unterstützendes Mantra singen. Das alles mit Freude und Leichtigkeit!

Andrea Finke
Sie studierte bei Rafael A.Ortiz den klassischen Gesang und tauchte ein in die Vielseitigkeit der Atmung und des Gesangs (Oper, Musical, Gospel, Mantra, ...). Mit ihren Erfahrungen als Sängerin, examinierte Pflegekraft und ihrer ganzheitlichen Sichtweise, entwickelte sie in Zusammenarbeit mir der Hebamme Corinna Stahlhofen (Birthing Center, Goa, Indien), diese besondere Art der Geburtsvorbereitung „Das Sound-Breathing”. Seither gibt sie ihr Wissen und Erfahrungen in Workshops und Kursen weiter. Gerade im Yogabereich findet das „Sound-Breathing“ immer mehr Anklang, welches eine gute Kombination zum Schwangeren-Yoga darstellt. Auch bei Prenatal Yogalehrer-Trainings in Deutschland und Indien, sowie beim Yogafestival Berlin ist sie mit ihrem Programm anzutreffen.

Herzlich Willkommen!

Solltest du weitere Fragen zum Workshop haben,
setze dich bitte direkt mit Andrea in Verbindung:
a.finke.gesang@web.de


Frühbucher bis zum 25.03.2020 34 €, danach 39 €, Abo-Mitgliedspreis 34 €


  weniger    Anmelden  
 

MANTRA-SINGEN

Workshop mit Andrea Finke
Samstag, 25.04.2020
19.30 – 21.00 Uhr
Freie Plätze: 15
Zeit und Raum für sinnliches und freudvolles Singen
Wir tauchen ein in eine wohltuende Mischung aus klangvollen Liedern mit
unterschiedlichen Stimmungen, leicht zu lernen und einfach mitzusingen.
Harmoniumklänge vervielfältigen die Klangerlebnisse.

mehr  
Andrea gibt Raum, in Klängen und Stimmen zu baden.
Es entsteht ein Raum für Ruhe, Besinnung und lebendiges Fließen.
Keiner braucht Vorkenntnisse, denn wir steigen aus dem Alltag aus und geben uns mit Freude dem Sog unserer Stimmen und unserem Atem hin.

Alle sind herzlich willkommen und eingeladen!
Wir genießen gemeinsam die Zeit und lassen unsere Stimmen mit Dank und Freude in dieser dunklen Jahreszeit als Lichtblick für uns selbst
und andere erklingen.

Melde Dich bitte an, damit wir besser planen können.
Wir freuen uns auf Dich!

Andrea Finke:
Sie ist ausgebildete klassische Solo-Sängerin. Im Sommer lebt sie in Deutschland und im Winter in Goa (Indien). Andrea musiziert mit Kindern, „atmet und tönt“ mit Schwangeren und arbeitet als Stimmbildnerin in Einzel- und Chorarbeit. In der Yogalehrerausbildung übernimmt sie den Ausbildungspart der Stimmbildung.


Frühbucher bis zum 25.03.2020 12 €, danach 15 €, Abendkasse 18 €


  weniger    Anmelden  
 

STIMMBILDUNG

Workshop mit Andrea Finke
Sonntag, 26.04.2020
11.00 – 14.00 Uhr
Freie Plätze: 12
„Deine Stimme im Klang und Ausdruck“
Auf die Bühne bitte:
Du möchtest Dein Lieblings-Mantra oder Song singen lernen? Dein Vortrag steht bald an? Herzlich willkommen!

mehr  
In diesem Workshop widmen wir uns deinen stimmlichen Anliegen. Sei es freier Sprechen lernen zu wollen, mit mehr Freude und Stimmkraft zu singen oder die anstehende Rede sicher halten zu können.
Vielleicht hast du ein Lied, das du schon immer singen wolltest, aber noch nicht genau weißt wie.
Du möchtest das „Om“ selbstbewusster und mehr aus deiner Tiefe hervor tönen.
Du möchtest dir mehr Gehör verschaffen.
Du hast spezielle Fragen zu deiner Stimme.

Andrea Finke geht direkt auf deine Themen ein.
In der Gruppe werden Techniken zum Aufwärmen und öffnen der Stimme praktiziert, die auch im Alltag geübt werden können. Nach dem du durch gemeinsames Singen und Tönen schon mehr Sicherheit mit der eigenen Stimme erlangt hast, beginnt die Einzelarbeit in der Gruppe. Nach Möglichkeit wird die Gruppe unterstützend mit einbezogen.
Auch dem Thema Nervosität und Unruhe wird mit Leichtigkeit begegnet.

Wir machen
Atem- und Entspannungsübungen für deinen Körper, in dem deine Stimme ruht.
Tönen und Singen von Vokalen. Erlernen einfacher Gesangs- und Sprechtechniken. Singen von Om, Mantren und Liedern aus aller Welt. Es gibt Tipps, wie Du Dich stimmlich und mental auf eine Aufführung vorbereiten kannst und auch hilfreiche Übungen bei Nervosität und Unruhe sowie beim Sprechen oder Singen vor der Gruppe.
Wer hat, bringe bitte seinen Vortrag, Lied, Anliegen mit.
Auch Andrea wird Lied-Vorschläge und Texte für euch bereit halten.

Der Workshop ist offen für alle, die an einem intensiven Stimmtraining interessiert sind und ihre Möglichkeiten erweitern möchten. :-)
Alle sind herzlich willkommen! Andrea Finke´s Überzeugung ist:
Everybody can sing and talk!!!

Der Workshop ist begrenzt auf 12 Teilnehmer.


Frühbucher bis zum 26.03.2020 34 €, danach 39 €, Abo-Mitglieder 34€


  weniger    Anmelden  
 

Tantra Yoga – oder die Kunst des Glücks zwischen zwei Menschen

Tantra Abend mit Theresa Barthelmes
Dienstag, 28.04.2020
19.30 - 22.00 Uhr
Freie Plätze: 20
Offene Abende jeweils am letzten Dienstag im Monat von 19.30h bis 22h
Während Yoga durch Übung, die den ganzen Menschen in allen Lebensbereichen wieder an das ursprüngliche Bewusstsein anbindet, geschieht dies im Tantra durch Loslassen in den Energiefluss der beiden energetischen Pole von Frau und Mann.
mehr  
Yoga und Tantra bieten also eine wunderbare Ergänzung zueinander.

An diesen Offenen Abenden werden verschiedene Aspekte dieser Anbindung aufgegriffen. Da wäre beispielsweise die Kunst, Energie zu miteinander zu teilen, gegenwärtig zu bleiben, zu verlangsamen, das Herz zu öffnen, in die Tiefe zu gleiten, Worte der Liebe zu finden. Ergänzt werden diese tantrischen „Einleuchtungen“ durch kleine Informationseinheiten, Körperarbeit und Massage.

Jeder Abend ist eine Einheit, es können also alle Abende oder nur manche je nach Zeit, Lust und Laune besucht werden.

Bitte auch ein großes Badelaken und Massageöl mitbringen.

Termine für 2020:

28. April
26. Mai
30. Juni
28. Juli
25. August
29. September
27. Oktober
24. November
29. Dezember

Vor Deinem ersten Besuch beim Tantra Abend melde Dich bitte bei Theresa um Dir Informationen einzuholen.
Information
Theresa Barthelmes, Tel. 02508 - 99 79 669 oder mobil: 0160-94 83 80 76


Preis: 20€ pro Abend

  weniger    Anmelden  
 
Mai 2020

FAMILY YOGA

Yogastunde
Samstag, 02.05.2020
13.30 – 14.30 Uhr
Freie Plätze: 15
Wann verbringen wir noch gemeinsam Zeit mit unseren Kindern?
Durch die verbreitete Ganztagsbetreuung in Schulen und Kitas, verfügen wir über immer weniger Zeit mit unseren Kindern. Genießt im Family Yoga den Augenblick der Familie, von Eltern über Großeltern bis hin zur Tante und Onkel – alle sind herzlich willkommen.
mehr  
Family Yoga bietet Dir und Deinem Kind die Möglichkeit sanfte Yogabewegungen, spielerische Meditations- und Atemübungen in einer Atmosphäre der Geborgenheit zu erfahren. Gemeinsam findet Ihr Entspannung und Ausgeglichenheit und bringt so Körper, Geist und Seele in Einklang. Die vielfältigen Bewegungen und Haltungen des Yogas, fördern nicht nur die Motorik und Körperwahrnehmung, sondern auch das Konzentrations- und Lernverhalten sowie das Gleichgewicht.

In unserem Kurs erfolgt die Annäherung an die Übungen und Prinzipien des Yogas spielerisch, denn der Spaß an der Bewegung und die grundsätzliche Haltungs-Erfahrung stehen im Vordergrund. Mit Geschichten aus der Natur-, Helden,- und Götterwelt lernen die Kinder nicht nur die Übungen, sondern auch ihren eigenen Atem in Gruppenarbeit mit der Familie kennen. Wir arbeiten mit Farben, Mandalas, Musik, Phantasiereisen, Massagen, Fingerspielen, Kuscheltieren und vielem mehr, sodass alle menschlichen Sinne angesprochen werden. Es ist eine Reise für die gesamte Familie zu einem ausgeglichenem Wohlbefinden und schönen Momenten.

Wichtig: Bitte meldet Euch im Vorfeld per Mail, telefonisch oder über unsere Webseite an, um Euren Platz zu sichern!

Für Kinder ab 5 Jahren geeignet.



Preis: Kinder 6 €, Erwachsene 12 €


  weniger    Anmelden  
 

INFOTAG zur YOGALEHRER-AUSBILDUNG 200h+

Infotag bei Yogaflow
Sonntag, 10.05.2020
14.00 - 15.45 Uhr &
16.00 - 18.00 Uhr
  • 14.00 - 15.45 Uhr: Masterclass zur YLA 200h+ mit Anke & Assistenten-Team
  • 16.00 - 18.00 Uhr: Frage- und Infostunde zur Yogalehrerausbildung 200h+

An unserm Infotag könnt Ihr an einer Masterclass im Vinyasa Yoga Stil teilnehmen und erlebt dabei Anke als Ausbilderin.
mehr  
Lang gehegte Fragen werden bei der Fragestunde beantwortet. Wir stellen Dir die genauen Inhalte/Themenschwerpunkte und Ziele der Ausbildung vor, gehen auf die Unterrichtsmethoden und Rahmenbedingungen der Ausbildung ein und beantworten natürlich sehr gerne alle Deine Fragen. Natürlich ist es möglich, auch nur an der Fragestunde teilzunehmen.

Start der Yogalehrer-Ausbildung: 28.08.2020

Gerne vereinbaren wir mit Dir ein persönliches Gespräch.

Wir freuen uns auf Dich,
Anke & Yogaflow Team

Anmeldung zum kostenlosen Infotag in unserem Studio an der Weseler Straße 111-113 erwünscht.


Preis: KOSTENLOS mit Anmeldung


  weniger    Anmelden  
 

Yoga der Liebe - Woman in Love

Frauen-Tantratag mit Theresa
Samstag, 23.05.2020
11.00- 19.00Uhr
Freie Plätze: 20
Was bedeutet es, als Frau zu leben, eine Frau zu sein?
Im Mittelpunkt dieser 4 Tage nur für uns Frauen lassen wir die Quellen unserer Weiblichkeit fließen: durch unser Herz direkt in unsere Vagina bzw. Yoni.
In diesem kleinen Zyklus werden wir Yoni in den Mittelpunkt unseres Erlebens rücken. Das Herz ist das Portal zu ihr.
mehr  
1. Tag (15.02.2020): Entdecke den Ursprung deiner inneren weiblichen Fülle. Sie erschließt sich Dir in der Öffnung, der Stille, dem tiefen Fühlen.

2. Tag (23.05.2020): Aus dieser erweckten tiefen Weiblichkeit heraus wirst Du in der Lage sein, alte Liebesverletzungen zu heilen. Dabei hilft Dir unser weiblicher Kreis. Frauen, die einander berühren, die ihre Energie und Weisheit miteinander teilen. 

3. Tag (26.09.2020): Die Yoni-Massage wird an diesem 3. Tag im Zentrum unserer Aufmerksamkeit stehen. Yoni-Massage bedeutet, eine achtsame und sehr heilsame Form zu finden, Spannungen sanft aus dem Gewebe der Yoni zu lösen, um Yoni noch mehr aufleben zu lassen.

4. Tag (05.12.2020): Freu dich auf eine Entdeckungsreise: Was ist eigentlich ein weibliches Leben? Ein Leben, das Dir, Deiner Tiefe und der Liebe zu Deinem Wesen gehört.


Melde dich bitte vorher bei Theresa für Informationen: 

Theresa Barthelmes und Team
Tel: 02508-9979669, Mobil: 0160-94838076, www.lieben-lernen.net


90€ pro Tag 

  weniger    Anmelden  
 

"PurePrana Vinyasa"

Workshop mit Adam Rice
Sonntag, 24.05.2020
09:00 - 15:00 Uhr
Freie Plätze: 20
In der yogischen Philosophie, in der indischen Medizin und in der Kampfkunst setzt sich das Sanskrit Wort für „Lebenskraft“ oder „Lebensprinzip“ aus den Wörtern „pra“ d.h. Bewegung und „an“; d.h. fortwährend/beständig, zusammen.
Diese durchdringt die Realität auf allen Ebenen, einschließlich lebloser Objekte.
mehr  
9.00-9.15 Uhr
Introduction – PurePrana

9.15-9.45 Uhr
Lighting the Fire Within (Mantra & Pranayama)

10.00-11.00 Uhr
Shaking Things Up (Kundalini Meditation) - alternatively, Meditation to the Four Directions

11.00-12.30 Uhr
Asana – LSD (Long, Slow, Deep)

12.30-13.30 Uhr
Lunch break

13.30-14.00 Uhr
Learning to Fly (Arm Balances)

14.00-15.00 Uhr
Asana - PurePrana Power Flow

Auch wir als Menschen befinden uns in ständiger Bewegung und in ständigen Zuständen der Veränderung.
Die Praxis der Asanas, des Pranayamas und der aktiven Meditation sind machtvolle Werkzeuge, um die Bewegung deines Pranas entstehen zu lassen, zu konzentrieren und zu unterstützen.

Adams PurePrana Vinyasa Flow Workshop kombiniert diese verschiedenen Elemente. Es werden Energieblockaden gelöst und findest zu mehr Vertrauen und Selbstsicherheit.

Passend zu seinen kraftvollen Soundtracks von tribal und elektronischer Indischer Musik sind Adams Stunden dafür bekannt, dass sie herausfordernd, spaßig und kurzweilig sind.
Mithilfe vieler Hands-on adjustments hilft er dir liebevoll und auf eine sichere Art und Weise dein volles Potential zu entfalten.

Adam Rice unterrichtet Vinyasa Flow seit 1999 und kommt ursprünglich aus Florida in den USA.
Als ehemaliger Olympischer Athlet, Unternehmer und Abenteurer fand Adam durch die Yogapraxis, sein Gleichgewicht wieder und entwickelte seine innere Kraft.

Zusätzlich zu seiner Lehrtätigkeit hat Adam sein Leben der Hilfe Anderer gewidmet. Er ist der Gründer von „Yoga-Kids Uganda“ einem Programm, das Yoga in Traumatherapieprogramme für ehemalige Kindersoldaten des Bürgerkrieges in Uganda einbindet. Außerdem gründete er „Travel with a Purpose“ , welches Yoga Schüler in Ländern wie z.b. Indien führt, um dort in Waisenhäusern Freiwilligenarbeit zu leisten.

Er ist Ehren-Botschafter bei „Lululemon Athletica“ und Senior Teacher im „Spirit Yoga Berlin“, er bietet Workshops und Retreats in der ganzen Welt an.


Frühbucherpreis bis zum 24.04.2020, 69€ danach 79€


  weniger    Anmelden  
 

Tantra Yoga – oder die Kunst des Glücks zwischen zwei Menschen

Tantra Abend mit Theresa Barthelmes
Dienstag, 26.05.2020
19.30 - 22.00 Uhr
Freie Plätze: 20
Offene Abende jeweils am letzten Dienstag im Monat von 19.30h bis 22h
Während Yoga durch Übung, die den ganzen Menschen in allen Lebensbereichen wieder an das ursprüngliche Bewusstsein anbindet, geschieht dies im Tantra durch Loslassen in den Energiefluss der beiden energetischen Pole von Frau und Mann.
mehr  
Yoga und Tantra bieten also eine wunderbare Ergänzung zueinander.

An diesen Offenen Abenden werden verschiedene Aspekte dieser Anbindung aufgegriffen. Da wäre beispielsweise die Kunst, Energie zu miteinander zu teilen, gegenwärtig zu bleiben, zu verlangsamen, das Herz zu öffnen, in die Tiefe zu gleiten, Worte der Liebe zu finden. Ergänzt werden diese tantrischen „Einleuchtungen“ durch kleine Informationseinheiten, Körperarbeit und Massage.

Jeder Abend ist eine Einheit, es können also alle Abende oder nur manche je nach Zeit, Lust und Laune besucht werden.

Bitte auch ein großes Badelaken und Massageöl mitbringen.

Termine für 2020:

26. Mai
30. Juni
28. Juli
25. August
29. September
27. Oktober
24. November
29. Dezember

Vor Deinem ersten Besuch beim Tantra Abend melde Dich bitte bei Theresa um Dir Informationen einzuholen.
Information
Theresa Barthelmes, Tel. 02508 - 99 79 669 oder mobil: 0160-94 83 80 76


Preis: 20€ pro Abend

  weniger    Anmelden  
 

OSTEOPATHISCHES YOGA - obere Extremitäten

Workshop mit Selina Krämer
Samstag, 30.05.2020
09.00 - 12.00 Uhr
Freie Plätze: 20
Ein spannender Workshop, eine Reise durch den Körper der funktionellen Anatomie. Ihr bekommt eine etwas andere Übersicht über wichtige anatomische Strukturen, wie sie in Verbindung stehen und sich gegenseitig beeinflussen.
mehr  
Kopf, Kiefer, Halswirbelsäule, Schultergürtel, Arme, Zwerchfell und Brustwirbelsäule und Organe aus osteopathischer Sicht

Wir verbinden Erfahrung und Wissen aus traditionellem Yoga, mit den Erkenntnissen aus der Anatomie, Physiologie und Osteopathie.

I.
Unser theoretische Block im ersten Teil des Workshops, bezogen auf den oberen Teil unseres Körpers beträgt ca. 60 min und vermittelt einen Überblick der anatomischen Strukturen aus osteopathischer Sicht, dessen Problematiken und entsprechende Asanas:

• Kurzer Überblick. Was ist Osteopathie? Parietale, viscerale, Cranio Sacrale Betrachtung
• Kopf – Schädelknochen – Cranio Sacraler Rhythmus – Was ist das und wie kann ich ihn in meiner Praxis nutzen
• reziproke Spannungsmembran – suboccipitale Muskulatur – vielfache Ursache von Kopfschmerzen
• Kiefer – und dessen Auswirkungen auf die Halswirbelsäule und die gesamte Statik
• Halswirbelsäule – dessen Nerven und Muskeln, Halsfaszien
• Schultergürtel – Thoracic Inlet und Outlet – ein wichtiger anatomischer Zusammenschluß von verschiedenen Strukturen – Problematiken verstehen und nutzen
• Brustwirbelsäule und Rippen – dessen Bezug zu Organen, neurologische Versorgung
• Zwerchfell, mehr als ein Atemmuskel – Dreh- und Angelpunkt der gesamten Körperstatik
• Diaphragmen als Druckregulatoren
• Organe des Thorax und des Bauchraumes und dessen Beeinflussung des Körpers: Symptome, Schmerzen und Bewegungsbeeinflußung
• Faszien – statische Myofasziale Muskelkette, dynamische Myofasziale Muskelkette

Es gibt viele Berührungspunkte zwischen der Osteopathie und Yoga, während in der osteoapthischen Behandlung der Patient passiv bleibt, fördert er eigenverantwortlich und aktiv seine Gesundheit und Heilung, indem er Yoga übt.

II.
Im anschließenden rein praktischen Teil, werden wir im fließenden Stil des Vinyasa Yogas in einem Tanz aus Achtsamkeit, Atem, Pranayama, Kriya, Asanas alles verbinden.
Wir üben Asanas die Kopfschmerzen, Hals-Nacken und Schulter Beschwerden, rezidivierende Blockaden der Hals- und Brustwirbelsäule, Verdauungsprobleme, Schlafstörungen, u.ä. durch Asanas beeinflussen können. Yoga Nidra zur Entspannung und Achtsamkeitsschulung mit vorherigen besprochenen Fokus auf den Cranio Sakralen Rhythmus.

Yoga üben unter anderen Gesichtspunkten, hinein fühlen, spüren aus der ganzheitlichen Sicht deines Körpers.

Einsteiger, sowie Fortgeschrittene und Yogalehrer sind willkommen.


Preis: Frühbucher bis zum 30.04.2020 39 €, danach 44 €

  weniger    Anmelden  
 

OSTEOPATHISCHES YOGA - untere Extremitäten

Workshop mit Selina Krämer
Samstag, 30.05.2020
14.00 - 17.00 Uhr
Freie Plätze: 20
Eine Reise durch den Körper, der funktionellen Anatomie:
LWS, Becken, Hüfte, Beine, Knie und Fuß aus osteopathischer Sicht.

(dieser Teil kann aufgrund des vorherigen vermittelten Wissen und Zusammenhängen nur in Kombination mit dem 1. Teil – obere Extremitäten belegt werden)
mehr  
I.
Unser theoretische Block im zweiten Teil des Workshops, bezogen auf den unteren Teil unseres Körpers beträgt ca. 60 min und vermittelt einen Überblick der anatomischen Strukturen aus osteopathischer Sicht, dessen Problematiken und entsprechende Asanas:

• eine detaillierte Betrachtung des Beckens:
• Kinetik und Statik des Beckens: die Hüfte, Ilia, Sacrum und das Iliosacralgelenk
• Beckenboden - Stoßdämpfungs- und Aufhängesystem
• Biomechanik der Beckenmuskulatur
• Beckendiagnostik, Muskulatur
• Kennmuskeln zum diagnostischen Verständnis und Beziehung zu Organen: Wie reagiert der Muskel Psoas auf meine Dehnungen? … Wieso beeinflusst der Psoas die Nieren in ihrer Bewegung … und warum wird dadurch die Leber beeinflußt?
• kineosologische Tests und
• LWS deren Nerven und Muskulatur
• Die Verbindung des Darms, ligamentär, neurologisch und fasziell zur Wirbelsäule und Becken, sowie deren Auswirkung: Was haben Rückenschmerzen mit meinem Darm zu tun und warum helfen Umkehrhaltungen bei diesen LWS beschwerden?
• Faszien
• Betrachtung von Pathologie in Entstehung und Beeinflussung: Bandscheibenvorfall, Lumbalgien, Piriformis Syndrom, Ischialgien

II.
Im anschließenden praktischen Teil von ca. 2 Stunden verbinden wir alles in einer dynamischen, kräftigenden Stunde im fließenden Stil des Vinyasa Flows. YIN Einheiten, sowie Faszienarbeit bilden den Abschluß dieser kraftvollen Stunde.
Yoga üben unter anderen Gesichtspunkten, hinein fühlen, spüren aus der ganzheitlichen Sicht deines Körpers.
Einsteiger, sowie Fortgeschrittene und Yogalehrer sind willkommen.


Preis: Frühbucher bis zum 30.04.2020 39 €, danach 44 €

  weniger    Anmelden  
 
Juni 2020

INSIDE FLOW

Masterclass mit Beate Tschirch
Freitag, 19.06.2020
19:00 - 20:30 Uhr
Freie Plätze: 20
Ein Lied - ein Flow. Eine Vinyasa Stunde untermalt mit einem modernen Song. Es erwartet Dich ein inspirierender Flow,
der Körper, Geist und dein Herz berührt.
mehr  
Mit Freude und Leichtigkeit wirst Du übergangslose, fließende Sequenzen passend zu einem Lied und Takt einüben, um dann eine Widmung wie ein kleines Samenkorn tief in deinem Inneren zu pflanzen, das du mit jedem Schweißtropfen und Atemzug pflegst….
((geeignet für Yogis mit mind. 1/2 Jahr Erfahrung))

Über Beate Tschirch:


Es geht nicht ums Können, sondern ums machen, nicht um Höchstleistungen sondern um Neugierde und Ausprobieren um sich selbst kennenzulernen und Neues zu erfahren. Mit der Offenheit eines Kindes entsteht Leichtigkeit und Freude. Die Neugierde hört und hört nicht auf, so habe ich noch viele Fortbildungen und Workshops bei sehr inspirierenden Lehrern besucht und werde noch einiges weiter besuchen. Das dort gesammelte Wissen, lasse ich in meinen Unterricht einfließen um immer mehr Yoga dem Menschen anzupassen und nicht umgekehrt.

Frühbucherpreis bis zum 15.05.2020, 19€ danach 24€

  weniger    Anmelden  
 

LEVEL UP - YOUR PRACTICE - Ich dachte ich kann Yoga! - danach auf jeden Fall!

Workshop mit Beate Tschirch
Samstag, 20.06.2020
11:00 - 14:00 Uhr

Dieses Modul lässt sich für die 300h+ Yogalehrer Ausbildung anrechnen.
Freie Plätze: 20
Du möchtest deine Asana Praxis auf ein nächstes Level heben, Dir und Deinen Teilnehmern mehr Variationen und Fortschritt in deinen Stunden bieten?
mehr  
Dein Unterricht oder deine Praxis soll physisch anspruchsvoller und abwechslungsreicher werden?
Diese Workshopreihe ist voll mit Tipps und Tricks gepackt, deine Asana Welt zu erweitern. Danach gehen wir ein Stück weiter und schauen hinter den “Trick“ bei komplexeren Asanas. Wir werden mit einfachen Übungen deine Basis stärken, dass du Lust auf mehr bekommst und so Schritt für Schritt die Herausforderungen annehmen.

Entwicklung erfordert es, sich aus seiner Komfortzone zu bewegen. Ich werde Dich motivieren, Dich Herausforderungen zu stellen, Dich dabei liebevoll unterstützen, über Dich hinaus zu wachsen.

Du willst es schon lange... traust Dich aber nicht, fühlst Dich in Deiner Praxis nicht weit genug, hast Angst, etwas falsch zu machen, die Liste scheint unendlich! Erfahre wie du effizienter und sauberer in deiner Praxis arbeitest, so dass du deinen Körper sicher und kraftvoll für den Alltag stärkst. Und das Maximum aus der der Praxis herausarbeitest, um so mit Leichtigkeit dein Yoga zu genießen. Lerne die Asana korrekt sehen und setze gelerntes direkt für dich um.
((geeignet für Yogis mit mind. 1/2 Jahr Erfahrung))

Innerhalb des Workshops ist genügend Raum seine Fragen zu stellen.

Über Beate Tschirch:
Es geht nicht ums Können, sondern ums machen, nicht um Höchstleistungen sondern um Neugierde und Ausprobieren um sich selbst kennenzulernen und Neues zu erfahren. Mit der Offenheit eines Kindes entsteht Leichtigkeit und Freude. Die Neugierde hört und hört nicht auf, so habe ich noch viele Fortbildungen und Workshops bei sehr inspirierenden Lehrern besucht und werde noch einiges weiter besuchen. Das dort gesammelte Wissen, lasse ich in meinen Unterricht einfließen um immer mehr Yoga dem Menschen anzupassen und nicht umgekehrt.


Die Workshops sind einzeln buchbar.


Pro Workshop:
Frühbücherpreis bis zum 15.05.2020, 45€ danach 49€

Gesamtpaket (alle 4 Workshops)
Frühbucherpreis bis zum 15.05.2020, 169€ danach 189€


  weniger    Anmelden  
 

LEVEL UP - YOUR PRACTICE - Fly like a bird

Workshop mit Beate Tschirch
Samstag, 20.06.2020
15:00 - 18:00 Uhr

Dieses Modul lässt sich für die 300h+ Yogalehrer Ausbildung anrechnen.
Freie Plätze: 20
Du möchtest deine Asana Praxis auf ein nächstes Level heben, Dir und Deinen Teilnehmern mehr Variationen und Fortschritt in deinen Stunden bieten?
mehr  
Dein Unterricht oder deine Praxis soll physisch anspruchsvoller und abwechslungsreicher werden?
Diese Workshopreihe ist voll mit Tipps und Tricks gepackt, deine Asana Welt zu erweitern. Danach gehen wir ein Stück weiter und schauen hinter den “Trick“ bei komplexeren Asanas. Wir werden mit einfachen Übungen deine Basis stärken, dass du Lust auf mehr bekommst und so Schritt für Schritt die Herausforderungen annehmen.

Entwicklung erfordert es, sich aus seiner Komfortzone zu bewegen. Ich werde Dich motivieren, Dich Herausforderungen zu stellen, Dich dabei liebevoll unterstützen, über Dich hinaus zu wachsen.

Die Leute sagen immer Veränderungen brauchen Zeit. Manchmal sind wir so tief eingefahren in der täglichen Routine, Gefühle tief vergraben, dass wir sie körperlich durchschütteln müssen. Triff die Wahl dein Ego loszulassen und hör auf dich klein zu machen. Entwickle Kraft für dich uns deine Praxis. In diesem Workshop für Armbalancen als Übungspraxis lernst Du, Deinen Körper gesund zu halten und Deine Praxis voranzutreiben.
((geeignet für Yogis mit mind. 1/2 Jahr Erfahrung))

Innerhalb des Workshops ist genügend Raum seine Fragen zu stellen.

Über Beate Tschirch:
Es geht nicht ums Können, sondern ums machen, nicht um Höchstleistungen sondern um Neugierde und Ausprobieren um sich selbst kennenzulernen und Neues zu erfahren. Mit der Offenheit eines Kindes entsteht Leichtigkeit und Freude. Die Neugierde hört und hört nicht auf, so habe ich noch viele Fortbildungen und Workshops bei sehr inspirierenden Lehrern besucht und werde noch einiges weiter besuchen. Das dort gesammelte Wissen, lasse ich in meinen Unterricht einfließen um immer mehr Yoga dem Menschen anzupassen und nicht umgekehrt.


Die Workshops sind einzeln buchbar.


Pro Workshop:
Frühbücherpreis bis zum 15.05.2020, 45€ danach 49€

Gesamtpaket (alle 4 Workshops)
Frühbucherpreis bis zum 15.05.2020, 169€ danach 189€


  weniger    Anmelden  
 

LEVEL UP - YOUR PRACTICE - Leave a little sparkle wherever you go - Backbends

Workshop mit Beate Tschirch
Sonntag, 21.06.2020
11:00 - 14:00 Uhr

Dieses Modul lässt sich für die 300h+ Yogalehrer Ausbildung anrechnen.
Freie Plätze: 20
Du möchtest deine Asana Praxis auf ein nächstes Level heben, Dir und Deinen Teilnehmern mehr Variationen und Fortschritt in deinen Stunden bieten?
mehr  
Dein Unterricht oder deine Praxis soll physisch anspruchsvoller und abwechslungsreicher werden?
Diese Workshopreihe ist voll mit Tipps und Tricks gepackt, deine Asana Welt zu erweitern. Danach gehen wir ein Stück weiter und schauen hinter den “Trick“ bei komplexeren Asanas. Wir werden mit einfachen Übungen deine Basis stärken, dass du Lust auf mehr bekommst und so Schritt für Schritt die Herausforderungen annehmen.

Entwicklung erfordert es, sich aus seiner Komfortzone zu bewegen. Ich werde Dich motivieren, Dich Herausforderungen zu stellen, Dich dabei liebevoll unterstützen, über Dich hinaus zu wachsen.

Backbends sind oft unbeliebt in der Praxis, den einen tut der Rücken weh, die anderen können nicht frei atmen. Ehrgeiz und Kraft bringen uns nicht weiter. Je tiefer unsere Wurzeln reichen, desto standfeste aber auch flexibler sind wir und umso höher können wir – auch über uns selbst hinaus – wachsen. Lerne in diesem Workshop wie unsere Füße, die Kraft unserer Beine besser kennen und einzusetzen, wodurch eine neue Freiheit entsteht. Bringe darüberhinaus stabilität in deinen Rumpf, so wirst du aus eigener Kraft strahlen, Deine Fähigkeiten voll entfalten können und das Glück geniessen, ganz Du selbst zu sein.
((geeignet für Yogis mit mind. 1/2 Jahr Erfahrung))

Innerhalb des Workshops ist genügend Raum seine Fragen zu stellen.

Über Beate Tschirch:
Es geht nicht ums Können, sondern ums machen, nicht um Höchstleistungen sondern um Neugierde und Ausprobieren um sich selbst kennenzulernen und Neues zu erfahren. Mit der Offenheit eines Kindes entsteht Leichtigkeit und Freude. Die Neugierde hört und hört nicht auf, so habe ich noch viele Fortbildungen und Workshops bei sehr inspirierenden Lehrern besucht und werde noch einiges weiter besuchen. Das dort gesammelte Wissen, lasse ich in meinen Unterricht einfließen um immer mehr Yoga dem Menschen anzupassen und nicht umgekehrt.


Die Workshops sind einzeln buchbar.


Pro Workshop:
Frühbücherpreis bis zum 15.05.2020, 45€ danach 49€

Gesamtpaket (alle 4 Workshops)
Frühbucherpreis bis zum 15.05.2020, 169€ danach 189€


  weniger    Anmelden  
 

LEVEL UP - YOUR PRACTICE - Ich nehme die Herausforderung an! HANDSTAND CLASS

Workshop mit Beate Tschirch
Sonntag, 21.06.2020
15:00 - 18:00 Uhr

Dieses Modul lässt sich für die 300h+ Yogalehrer Ausbildung anrechnen.
Freie Plätze: 20
Du möchtest deine Asana Praxis auf ein nächstes Level heben, Dir und Deinen Teilnehmern mehr Variationen und Fortschritt in deinen Stunden bieten?
mehr  
Dein Unterricht oder deine Praxis soll physisch anspruchsvoller und abwechslungsreicher werden?
Diese Workshopreihe ist voll mit Tipps und Tricks gepackt, deine Asana Welt zu erweitern. Danach gehen wir ein Stück weiter und schauen hinter den “Trick“ bei komplexeren Asanas. Wir werden mit einfachen Übungen deine Basis stärken, dass du Lust auf mehr bekommst und so Schritt für Schritt die Herausforderungen annehmen.

Entwicklung erfordert es, sich aus seiner Komfortzone zu bewegen. Ich werde Dich motivieren, Dich Herausforderungen zu stellen, Dich dabei liebevoll unterstützen, über Dich hinaus zu wachsen.

VERTRAUEN IN DAS BAUCHGEFÜHL – Unser wahres Entscheidungszentrum liegt in unserer Mitte. Wer die eigene Mitte verliert und sein Leben mit dem Kopf regiert, wird nicht den richtigen Weg gehen. Es fällt uns jedoch meist nicht leicht, auf unser Bauchgefühl zu vertrauen – denn dafür braucht es Mut und ein in sich ruhendes, fest verwurzeltes und kraftvolles Selbst. Wir werden viel Zeit „upside down“ auf Händen und Unterarmen verbringen. Dazu bedienen wir uns der Wand oder eines Partners. Ganz nebenbei sprengen wir dabei unsere Konditionierungen und riskieren jede Menge Neues.
((geeignet für Yogis mit mind. 1/2 Jahr Erfahrung))

Innerhalb des Workshops ist genügend Raum seine Fragen zu stellen.

Über Beate Tschirch:
Es geht nicht ums Können, sondern ums machen, nicht um Höchstleistungen sondern um Neugierde und Ausprobieren um sich selbst kennenzulernen und Neues zu erfahren. Mit der Offenheit eines Kindes entsteht Leichtigkeit und Freude. Die Neugierde hört und hört nicht auf, so habe ich noch viele Fortbildungen und Workshops bei sehr inspirierenden Lehrern besucht und werde noch einiges weiter besuchen. Das dort gesammelte Wissen, lasse ich in meinen Unterricht einfließen um immer mehr Yoga dem Menschen anzupassen und nicht umgekehrt.


Die Workshops sind einzeln buchbar.


Pro Workshop:
Frühbücherpreis bis zum 15.05.2020, 45€ danach 49€

Gesamtpaket (alle 4 Workshops)
Frühbucherpreis bis zum 15.05.2020, 169€ danach 189€


  weniger    Anmelden  
 

Tantra Yoga – oder die Kunst des Glücks zwischen zwei Menschen

Tantra Abend mit Theresa Barthelmes
Dienstag, 30.06.2020
19.30 - 22.00 Uhr
Freie Plätze: 20
Offene Abende jeweils am letzten Dienstag im Monat von 19.30h bis 22h
Während Yoga durch Übung, die den ganzen Menschen in allen Lebensbereichen wieder an das ursprüngliche Bewusstsein anbindet, geschieht dies im Tantra durch Loslassen in den Energiefluss der beiden energetischen Pole von Frau und Mann.
mehr  
Yoga und Tantra bieten also eine wunderbare Ergänzung zueinander.

An diesen Offenen Abenden werden verschiedene Aspekte dieser Anbindung aufgegriffen. Da wäre beispielsweise die Kunst, Energie zu miteinander zu teilen, gegenwärtig zu bleiben, zu verlangsamen, das Herz zu öffnen, in die Tiefe zu gleiten, Worte der Liebe zu finden. Ergänzt werden diese tantrischen „Einleuchtungen“ durch kleine Informationseinheiten, Körperarbeit und Massage.

Jeder Abend ist eine Einheit, es können also alle Abende oder nur manche je nach Zeit, Lust und Laune besucht werden.

Bitte auch ein großes Badelaken und Massageöl mitbringen.

Termine für 2020:

30. Juni
28. Juli
25. August
29. September
27. Oktober
24. November
29. Dezember

Vor Deinem ersten Besuch beim Tantra Abend melde Dich bitte bei Theresa um Dir Informationen einzuholen.
Information
Theresa Barthelmes, Tel. 02508 - 99 79 669 oder mobil: 0160-94 83 80 76


Preis: 20€ pro Abend

  weniger    Anmelden  
 
Juli 2020

Business Yoga

Workshop mit Julia Olfen
Samstag, 25. - Sonntag, 26.07.2020
je 09.00 - 16.00 Uhr
Freie Plätze: 20
Tagesworkshop Modul I - "Dein Erfolgsrezept"
Nach dem erfolgreichen Abschluss einer Yogalehrer-Ausbildung fühlen sich viele von uns häufig nicht fit für den Business-Alltag. Erscheint doch der yogische Weg oftmals so weit weg vom Business Alltag.

Tagesworkshop Modul II - "Krankenkassenanerkennung"
Du möchtest dein Business professionalisieren und willst auch in der Außenwirkung dein Fachwissen präsentieren? Dann ist dieses Modul genau richtig für dich.
mehr  
Tagesworkshop Modul I - "Dein Erfolgsrezept"
Nach dem erfolgreichen Abschluss einer Yogalehrer-Ausbildung fühlen sich viele von uns häufig nicht fit für den Business-Alltag. Erscheint doch der yogische Weg oftmals so weit weg vom Business Alltag.
Ganz plötzlich sehen wir uns mit vielen Fragen konfrontiert, auf die wir vielleicht noch keine direkte Antwort haben.
Wie stelle ich eine Rechnung? Wo muss ich meine Lehrertätigkeit anmelden? Bin ich Freiberufler*in oder doch Gewerbetreibende*r? Welche Versicherungen benötige ich? Was muss ich im Steuerdschungel beachten? Und weitere Fragen...
Schauen wir uns dann in allgemeinen Fortbildungen die Themen Existenzgründung und Marketing an, so wird schnell deutlich, dass wir uns in der Businesssprache und Ausdrucksweise oft so gar nicht zuhause fühlen. Oder dass unsere Fragen so Branchen speziell sind, dass diese durch allgemeine Angebote nicht beantwortet werden können.
In diesem Modul schauen wir uns gemeinsam die Besonderheiten des Marktes, die individuellen Gesetzmäßigkeiten und Möglichkeiten der Yogabranche an.
Wir besprechen den Start in die Selbständigkeit, diskutieren die verschiedenen Formen des Marketings und werden exemplarisch ein Businessmodell erarbeiten, welches du für deinen eigenen Erfolg nutzen kannst.

Tagesworkshop Modul II - "Krankenkassenanerkennung"
Du möchtest dein Business professionalisieren und willst auch in der Außenwirkung dein Fachwissen präsentieren? Dann ist dieses Modul genau richtig für dich.
Mit erfolgreicher Prüfung hast du alle Voraussetzungen geschaffen, damit deine Kurse auch von den Krankenkassen anerkannt werden können.
Für den Kurs ‚Business Yoga - Krankenkassenanerkennung‘ müssen die Voraussetzung nach §§ 20 und 20a SGB V erfüllt sein:
Du benötigst eine anerkannte Berufsausbildung, die abgeschlossene 500h Yogalehrerausbildung und 200h Unterrichtserfahrung, damit der Zertifizierung nichts mehr im Wege steht.
An diesem Tag nehmen wir gemeinsam die Hürden der Anerkennung und ich begleite dich durch die Schritte der Zertifizierung.


Der Start in die Selbständigkeit
- Rechnungsstellung
- Versicherungen, u.a. auch Deutsche Rentenversicherung, Krankenversicherung
- Wo muss ich meine Lehrertätigkeit anmelden?
- Bin ich Freiberufler*in oder doch Gewerbetreibende*r?
- Was muss/ kann ich steuerlich beachten? Möglichkeiten im Bereich der Abschreibungen und Ausgaben

Marketing
- Was macht mich aus als ‚Unternehmer‘ -Yogalehrer? Was sind ganz konkret meine Stärken?
- Wie sieht mein Leistungsspektrum aus?
- Welche Zielgruppe möchte ich ansprechen?
- Marketingplan. Macht es Sinn auch als Yogalehrer ohne eigene Schule Aktionen zu planen?
- Wie mache ich die Welt auf mich aufmerksam? Homepage, Facebook & Co.

Businessmodelle
- Meine erste eigene Stunde - Kalkulation mit eigenem Raum
- ggf. Kalkulation eines Retreats falls gewünscht
- die Mattenformel für die Raumnutzung
- ggf. Basis eines Businessmodells für eine Yogaschule?

ZPP
- Welche Möglichkeit bietet mir die Zertifizierung über die ZPP?
- Was brauche ich für eine Zertifizierung?
- Ablauf des Zertifizierungsprozesses


Julia Olfen:
Nach vielen Jahren des Unterrichtens in der Fitnessbranche stolperte ich, wie zufällig, in eine Yogastunde. Ich erlebte einen Moment des Angekommen Sein und mir war sofort klar, das ist mein Weg. Im Yoga finde all das, was ich unterrichten und an meine Schüler weitergeben möchte.
Die Möglichkeit, durch Bewegung und Fokussierung in und bei sich selbst anzukommen, faszinierte mich so sehr, dass viele Ausbildungen und Yogareisen im In- und Ausland folgten.
Meine Yogastunden sind heute davon geprägt, dass sie meine Schüler zu sich selbst führen. Manchmal herausfordernd und sportlich, manchmal sanft und leise und doch immer mit dem klaren Fokus, sich selbst wieder ein Stück näher zu kommen.
Der Ansatz der Stunden basiert dabei auf den gesammelten Erfahrungen des therapeutischen Yoga, sportwissenschaftliche Aspekte sowie meine Coaching Ausbildungen im Bereich der Flow-Wissenschaften und der positiven Psychologie.
In Workshops, Ausbildungen und Retreats gebe ich mein Wissen an meine Schüler weiter und werde regelmäßig von Firmen für Fachvorträge zum Thema ‚Yoga und Achtsamkeit‘ eingeladen.
Durch das Studium der Sportökonomie wuchs in mir der Wunsch, neben meiner Leidenschaft des Lehrens, die Yogabranche mehr und mehr zu professionalisieren und dadurch den Beruf des Yogalehrens auf ein solides Fundament zu stellen.
In Beratungen unterstütze ich Yogalehrer auf dem Weg ihrer Selbstständigkeit. Manchmal mit einem kurzen Impuls zur Homepage, mal mit einem konkreten Anliegen, beispielsweise einer Krankenkassenzertifizierung, oder dabei, den Traum vom ersten eigenen Studio zu verwirklichen.
Häufig scheint die Businesswelt weit weg vom Yoga und der yogischen Einstellung zu sein, doch mit dem richtigen Know-how ist es möglich, langfristig erfolgreich zu sein und dabei zufrieden und glücklich zu lehren und unsere Passion zu leben.


Frühbucher bis zum 17.05.2020 269 €, danach 299 €, Abo-Mitglieder 269€

  weniger    Anmelden  
 

Tantra Yoga – oder die Kunst des Glücks zwischen zwei Menschen

Tantra Abend mit Theresa Barthelmes
Dienstag, 28.07.2020
19.30 - 22.00 Uhr
Freie Plätze: 20
Offene Abende jeweils am letzten Dienstag im Monat von 19.30h bis 22h
Während Yoga durch Übung, die den ganzen Menschen in allen Lebensbereichen wieder an das ursprüngliche Bewusstsein anbindet, geschieht dies im Tantra durch Loslassen in den Energiefluss der beiden energetischen Pole von Frau und Mann.
mehr  
Yoga und Tantra bieten also eine wunderbare Ergänzung zueinander.

An diesen Offenen Abenden werden verschiedene Aspekte dieser Anbindung aufgegriffen. Da wäre beispielsweise die Kunst, Energie zu miteinander zu teilen, gegenwärtig zu bleiben, zu verlangsamen, das Herz zu öffnen, in die Tiefe zu gleiten, Worte der Liebe zu finden. Ergänzt werden diese tantrischen „Einleuchtungen“ durch kleine Informationseinheiten, Körperarbeit und Massage.

Jeder Abend ist eine Einheit, es können also alle Abende oder nur manche je nach Zeit, Lust und Laune besucht werden.

Bitte auch ein großes Badelaken und Massageöl mitbringen.

Termine für 2020:

28. Juli
25. August
29. September
27. Oktober
24. November
29. Dezember

Vor Deinem ersten Besuch beim Tantra Abend melde Dich bitte bei Theresa um Dir Informationen einzuholen.
Information
Theresa Barthelmes, Tel. 02508 - 99 79 669 oder mobil: 0160-94 83 80 76


Preis: 20€ pro Abend

  weniger    Anmelden  
 
August 2020

Funky Flow

Masterclass mit Jelena von Kickass Yoga
Sonntag, 23.08.2020
11.20 - 13.00 Uhr
Freie Plätze: 7
Fliessende Übergänge zwischen Asanas sind der Schlüssel zu einer soliden Praxis, die uns geschmeidig macht. 
mehr  
Entdecke in dieser 90 Minütigen Master Class die Symbiose aus Kraft, Erdung und dem Gefühl der inneren Weite und Freiheit. Aus gewohnten Vinyasa Übergängen tauchen wir gemeinsam in eine spannende Choreographie aus Atem, bekannten und funky ungewohnten Asanas.

29€; für Mitglieder 24€ - wenn ihr die Masterclass sowie den Workshop bucht zahlt ihr 69€; als Yogaflow-Mitglied 59€

  weniger    Anmelden  
 

Mary Poppins steht Kopf

Workshop mit Jelena von Kickass Yoga
Sonntag, 23.08.2020
14.00 -16.30 Uhr
Freie Plätze: 6
Wer kennt sie nicht die adrette Engländerin mit dem Papageien Schirm und ihrem wunderbaren Gedanken, der einen wie auf Wolke 9 schweben lässt?
mehr  
Dieser Workshop wird superkalifragilistisch denn alle können mitmachen und natürlich auch Fragen stellen, aber vor allem das Gefühl spüren, wie es ist sich in Umkehrhaltungen zu fühlen als würde man schweben: mit Hilfe von Partnerassistenzen schauen wir uns alles rund um die 3 grossen Umkehrhaltungen an, nämlich KOPFSTAND, HANDSTAND und UNTERARMSTAND.

Für Fortgeschrittene und alle abenteuerlustigen Anfänger und Yoganewbies geeignet!

45€; für Mitglieder 39€ - wenn ihr die Masterclass sowie den Workshop bucht zahlt ihr 69€; als Yogaflow-Mitglied 59€

  weniger    Anmelden  
 

Tantra Yoga – oder die Kunst des Glücks zwischen zwei Menschen

Tantra Abend mit Theresa Barthelmes
Dienstag, 25.08.2020
19.30 - 22.00 Uhr
Freie Plätze: 20
Offene Abende jeweils am letzten Dienstag im Monat von 19.30h bis 22h
Während Yoga durch Übung, die den ganzen Menschen in allen Lebensbereichen wieder an das ursprüngliche Bewusstsein anbindet, geschieht dies im Tantra durch Loslassen in den Energiefluss der beiden energetischen Pole von Frau und Mann.
mehr  
Yoga und Tantra bieten also eine wunderbare Ergänzung zueinander.

An diesen Offenen Abenden werden verschiedene Aspekte dieser Anbindung aufgegriffen. Da wäre beispielsweise die Kunst, Energie zu miteinander zu teilen, gegenwärtig zu bleiben, zu verlangsamen, das Herz zu öffnen, in die Tiefe zu gleiten, Worte der Liebe zu finden. Ergänzt werden diese tantrischen „Einleuchtungen“ durch kleine Informationseinheiten, Körperarbeit und Massage.

Jeder Abend ist eine Einheit, es können also alle Abende oder nur manche je nach Zeit, Lust und Laune besucht werden.

Bitte auch ein großes Badelaken und Massageöl mitbringen.

Termine für 2020:

25. August
29. September
27. Oktober
24. November
29. Dezember

Vor Deinem ersten Besuch beim Tantra Abend melde Dich bitte bei Theresa um Dir Informationen einzuholen.
Information
Theresa Barthelmes, Tel. 02508 - 99 79 669 oder mobil: 0160-94 83 80 76


Preis: 20€ pro Abend

  weniger    Anmelden  
 
September 2020

Yoga der Liebe - Woman in Love

Frauen-Tantratag mit Theresa
Samstag, 12.09.2020
11.00- 19.00Uhr
Freie Plätze: 20
Was bedeutet es, als Frau zu leben, eine Frau zu sein?
Im Mittelpunkt dieser 4 Tage nur für uns Frauen lassen wir die Quellen unserer Weiblichkeit fließen: durch unser Herz direkt in unsere Vagina bzw. Yoni.
In diesem kleinen Zyklus werden wir Yoni in den Mittelpunkt unseres Erlebens rücken. Das Herz ist das Portal zu ihr.
mehr  
1. Tag (15.02.2020): Entdecke den Ursprung deiner inneren weiblichen Fülle. Sie erschließt sich Dir in der Öffnung, der Stille, dem tiefen Fühlen.

2. Tag (23.05.2020): Aus dieser erweckten tiefen Weiblichkeit heraus wirst Du in der Lage sein, alte Liebesverletzungen zu heilen. Dabei hilft Dir unser weiblicher Kreis. Frauen, die einander berühren, die ihre Energie und Weisheit miteinander teilen. 

3. Tag (26.09.2020): Die Yoni-Massage wird an diesem 3. Tag im Zentrum unserer Aufmerksamkeit stehen. Yoni-Massage bedeutet, eine achtsame und sehr heilsame Form zu finden, Spannungen sanft aus dem Gewebe der Yoni zu lösen, um Yoni noch mehr aufleben zu lassen.

4. Tag (05.12.2020): Freu dich auf eine Entdeckungsreise: Was ist eigentlich ein weibliches Leben? Ein Leben, das Dir, Deiner Tiefe und der Liebe zu Deinem Wesen gehört.


Melde dich bitte vorher bei Theresa für Informationen: 

Theresa Barthelmes und Team
Tel: 02508-9979669, Mobil: 0160-94838076, www.lieben-lernen.net


90€ pro Tag 

  weniger    Anmelden  
 

Flight Club - 7 Schritte in den Handstand

Workshop mit Christian Klix
Samstag, 19.09.2020
10.00 – 13.00 Uhr
Freie Plätze: 19
In 7 Schritten in den Handstand

In diesem Workshop zeige ich Dir mein „7 Schritte zum Handstand Programm“. Diese detaillierte Methode ist in über 10 Jahren gereift. Aus ihr ist das Flight Club Buch -Schritt für Schritt in den Handstand entstanden.
mehr  
Keine Frage, es ist eine große Herausforderung den König der Arm balancen zu meistern. Dieser Workshop zeigt Dir einen gangbaren Weg und gibt Dir viele Übungen, Tipps & Tricks, um sich dieser Challenge mit Selbstbewusstsein und vor allem Spaß dabei zu stellen. Jeder der sieben Schritte kann in die regelmäßige Yoga Praxis integriert werden. Also gibt es ab sofort keine Entschuldigungen mehr, warum Du nicht schon bald auf den Händen in und aus dem Studio laufen solltest. :-)

Die Praxis von Handständen bringt uns augenblicklich ins Hier und Jetzt. Sie verbindet uns mit unserer kindlichen, spielerischen Natur und gleichzeitig mit einer unserer tiefsten Urängste – die Kontrolle zu verlieren und ohne Halt ins Leere zu fallen.

Die Essenz aus beidem ist Selbstbewusstsein. Den Handstand lernen, heißt Fallen lernen und dabei immer wieder auf den Füßen zu landen. Diese Erfahrung kann man in jeder Lebenssituation gut gebrauchen. Außerdem wird der Körper gestärkt, die Wahrnehmung geschärft und die Konzentrationsfähigkeit des Geistes enorm gesteigert. Man fühlt sich wach, agil und voller Energie.

Handstände machen Glücklich!

Voraussetzungen:
Der Workshop ist für Alle geeignet, die sich gerne einer körperlichen Herausforderung stellen, auch wenn es bisher mit Handständen und Armbalancen noch nicht so gut klappt. Die vermittelten Übungen und Techniken machen Spaß und sind universell für die YogaPraxis anwendbar.

Christian Klix
Christian praktiziert seit mehr als 20 Jahren Yoga. Er ist als E-RYT 500 von der Internationalen Yoga Alliance zertifiziert, leitet verschiedene Yogalehrer*innen Ausbildungen und Workshops im In- und Ausland und ist Buchautor. Christian hat ein besonderes Talent sowohl die intensiven physischen Aspekte der Yoga Praxis in einer modernen, funktionellen, auf das Individuum abgestimmten Art und Weise zu vermitteln als auch einen leicht verständlichen Zugang in die tiefen, philosophischen Aspekte dieser Kunst, Wissenschaft und Philosophie zu geben.


Frühbucher bei Zahlungseingang bis 19.08.2020: 39 €, danach 44 €

  weniger    Anmelden  
 

What the Samadhi ...!!!??? - Eine Einführung in die Yogaphilosophie und das Yogasutra des Patanjali

Workshop mit Christian Klix
Samstag, 19.09.2019
14.00 - 16.30 Uhr
Freie Plätze: 20
What the Samadhi...!!!???
Eine Einführung in die Yogaphilosophie und das Yoga Sutra des Patanjali. Wer bin ich? Warum bin ich hier? Wo ist eigentlich hier? Und warum fühle ich mich die meiste Zeitsepariert von allem und allen um mich herum?
mehr  
Seit je her stellen sich die Menschen diese großen Fragen des Lebens. Und bereits seit einigen tausenden von Jahren gibt es eine Tradition, die sich ausschließlich diesen Fragen widmet.

Yoga.
Yoga ist eine Kunst, eine Wissenschaft und eine Philosophie.Und trotzdem Yoga heute an jeder Ecke zu finden ist, weiß kaum jemand was es damit eigentlich auf sich hat. Sicher, jeder hat sofort ein paar der zahllosen Verrenkungen im Kopf wenn man an Yoga denkt. Aber nur wenige kennen, z.B. Patanjali, den Autor des Yoga Sutra. Und noch weniger haben je dieses Meisterwerk der Menschheitsgeschichte in den Händen gehalten. Dabei bildet es die philosophische Grundlage für einige der heutigen Weltreligionen und unserer modernen Psychologie. Bereits in den ersten vier Sutren seziert Patanjali präzise das Dilemma des kontinuierlich fluktuierenden menschlichen Geistes und präsentiert eloquent den Ausweg aus dem Schlamassel.In diesem Workshop wollen wir einen Einstieg in das Yoga Sutra des Patanjali finden. Zuerst werden wir eine kurze Reise in die Geschichte des Yoga bis ins Jetzt machen und dabei analysieren was wir heute eigentlich in den sogenannten Yoga Studios so anstellen.Dann widmen wir uns dem Yoga Sutra und einigen seiner Schlüsselbegriffe und -gedanken.


Dieser Workshop ist für alle geeignet, die in verständlicher Art und Weise einen Einstieg in die Weltder Yoga Philosophie haben möchten. Zusätzlich zum Workshop gibt es ein ausführliches Skriptmit allen behandelten Themen und darüber hinaus.

Christian Klix
Christian praktiziert seit mehr als 20 Jahren Yoga. Er ist als E-RYT 500 von der Internationalen Yoga Alliance zertifiziert, leitet verschiedene Yogalehrer*innen Ausbildungen und Workshops im In- und Ausland und ist Buchautor. Christian hat ein besonderes Talent sowohl die intensiven physischen Aspekte der Yoga Praxis in einer modernen, funktionellen, auf das Individuum abgestimmten Art und Weise zu vermitteln als auch einen leicht verständlichen Zugang in die tiefen, philosophischen Aspekte dieser Kunst, Wissenschaft und Philosophie zu geben.


Frühbucherpreis bis zum 19.08.2020: 32 €, danach 34 €

  weniger    Anmelden  
 

Tantra Yoga – oder die Kunst des Glücks zwischen zwei Menschen

Tantra Abend mit Theresa Barthelmes
Dienstag, 29.09.2020
19.30 - 22.00 Uhr
Freie Plätze: 20
Offene Abende jeweils am letzten Dienstag im Monat von 19.30h bis 22h
Während Yoga durch Übung, die den ganzen Menschen in allen Lebensbereichen wieder an das ursprüngliche Bewusstsein anbindet, geschieht dies im Tantra durch Loslassen in den Energiefluss der beiden energetischen Pole von Frau und Mann.
mehr  
Yoga und Tantra bieten also eine wunderbare Ergänzung zueinander.

An diesen Offenen Abenden werden verschiedene Aspekte dieser Anbindung aufgegriffen. Da wäre beispielsweise die Kunst, Energie zu miteinander zu teilen, gegenwärtig zu bleiben, zu verlangsamen, das Herz zu öffnen, in die Tiefe zu gleiten, Worte der Liebe zu finden. Ergänzt werden diese tantrischen „Einleuchtungen“ durch kleine Informationseinheiten, Körperarbeit und Massage.

Jeder Abend ist eine Einheit, es können also alle Abende oder nur manche je nach Zeit, Lust und Laune besucht werden.

Bitte auch ein großes Badelaken und Massageöl mitbringen.

Termine für 2020:

29. September
27. Oktober
24. November
29. Dezember

Vor Deinem ersten Besuch beim Tantra Abend melde Dich bitte bei Theresa um Dir Informationen einzuholen.
Information
Theresa Barthelmes, Tel. 02508 - 99 79 669 oder mobil: 0160-94 83 80 76


Preis: 20€ pro Abend

  weniger    Anmelden  
 
Oktober 2020

Tantra Yoga – oder die Kunst des Glücks zwischen zwei Menschen

Tantra Abend mit Theresa Barthelmes
Dienstag, 27.10.2020
19.30 - 22.00 Uhr
Freie Plätze: 20
Offene Abende jeweils am letzten Dienstag im Monat von 19.30h bis 22h
Während Yoga durch Übung, die den ganzen Menschen in allen Lebensbereichen wieder an das ursprüngliche Bewusstsein anbindet, geschieht dies im Tantra durch Loslassen in den Energiefluss der beiden energetischen Pole von Frau und Mann.
mehr  
Yoga und Tantra bieten also eine wunderbare Ergänzung zueinander.

An diesen Offenen Abenden werden verschiedene Aspekte dieser Anbindung aufgegriffen. Da wäre beispielsweise die Kunst, Energie zu miteinander zu teilen, gegenwärtig zu bleiben, zu verlangsamen, das Herz zu öffnen, in die Tiefe zu gleiten, Worte der Liebe zu finden. Ergänzt werden diese tantrischen „Einleuchtungen“ durch kleine Informationseinheiten, Körperarbeit und Massage.

Jeder Abend ist eine Einheit, es können also alle Abende oder nur manche je nach Zeit, Lust und Laune besucht werden.

Bitte auch ein großes Badelaken und Massageöl mitbringen.

Termine für 2020:

27. Oktober
24. November
29. Dezember

Vor Deinem ersten Besuch beim Tantra Abend melde Dich bitte bei Theresa um Dir Informationen einzuholen.
Information
Theresa Barthelmes, Tel. 02508 - 99 79 669 oder mobil: 0160-94 83 80 76


Preis: 20€ pro Abend

  weniger    Anmelden  
 
November 2020

THE AWAKENING OF THE SPINE - Teil 1

"The Awakening of the Spine - Yoga zur Vitalisierung deiner Wirbelsäule"
Workshop mit Daniela Kacavenda
Sonntag, 01.11.2020
10:00 - 12:30 Uhr
Freie Plätze: 20
Von den Füßen bis zum Becken

„Das Geheimnis der Jugend liegt in der Vitalität unserer Wirbelsäule.“ -Vanda Scaravelli

Unser Alltag ist hauptsächlich durch einen sitzenden Lebensstil geprägt. Aufgrund von einseitigen Belastungen, Fehlhaltungen oder Verklebungen des Bindegewebes (Faszien), verlieren wir mehr und mehr unsere natürliche Haltung und damit die Freiheit und Beweglichkeit innerhalb unserer Wirbelsäule. Doch Bandscheibenvorfälle und Rückenschmerzen müssen nicht (länger) sein.
mehr  
In diesem Workshop erfährst du, was es aus yoga-therapeutischer Sicht mit der doppelten S-Kurve in der Wirbelsäule sprich dem Konzept von Lordose und Kyphose auf sich hat und wie wir unsere Asanas den individuellen Bedürfnissen entsprechend anpassen können, um zu unserer natürlichen Haltung (Neutral Spine) zurückfinden. In der dynamischen Yogasequenz wirst du sowohl rückenstärkende als auch entspannende Yogaübungen kennenlernen, die du danach in einer 20 minütigen Morgenroutine selbstständig praktizieren kannst. Du lernst, wie du sowohl in Vorbeugen als auch in Rückbeugen die natürliche Länge in der Wirbelsäule bewahrst und selbst nach Abklingen eines Bandscheibenvorfalls deinen individuellen Bedürfnissen entsprechend Yoga praktizieren kannst. Zudem werden dir regenerative Yogapositionen vorgestellt, die nach einem langen Arbeitstag Nackenschmerzen, verklebten Faszien oder Problemen in der Lendenwirbelsäule direkt entgegenwirken.

Die Inhalte dieses Workshops verbinden den Ansatz von Vanda Scaravelli (Awakening the Spine) mit den wichtigsten anatomischen Aspekten der Svastha Yogatherapie und David Regelin’s Geometry of Yoga.

Ein schöner und entspannter Rücken wird dich auf jeden Fall am Ende des Workshops entzücken!Ich freu mich auf dich!


Frühbucherpreis je Block bis zum 01.10.2020, 35€ danach 39€ Abo-Mitglieder zahlen 35€
- wenn ihr beide Blöcke bucht zahlt ihr bis zum 25.09.2020 je Block 32€, danach 35€; Abo-Mitglieder zahlen 32€


  weniger    Anmelden  
 

THE AWAKENING OF THE SPINE - Teil 2

"The Awakening of the Spine - Yoga zur Vitalisierung deiner Wirbelsäule"
Workshop mit Daniela Kacavenda
Sonntag, 01.11.2020
14:00 - 16:30 Uhr
Freie Plätze: 20
Vom Becken bis zum Scheitel

„Das Geheimnis der Jugend liegt in der Vitalität unserer Wirbelsäule.“ -Vanda Scaravelli

Unser Alltag ist hauptsächlich durch einen sitzenden Lebensstil geprägt. Aufgrund von einseitigen Belastungen, Fehlhaltungen oder Verklebungen des Bindegewebes (Faszien), verlieren wir mehr und mehr unsere natürliche Haltung und damit die Freiheit und Beweglichkeit innerhalb unserer Wirbelsäule. Doch Bandscheibenvorfälle und Rückenschmerzen müssen nicht (länger) sein.
mehr  
In diesem Workshop erfährst du, was es aus yoga-therapeutischer Sicht mit der doppelten S-Kurve in der Wirbelsäule sprich dem Konzept von Lordose und Kyphose auf sich hat und wie wir unsere Asanas den individuellen Bedürfnissen entsprechend anpassen können, um zu unserer natürlichen Haltung (Neutral Spine) zurückfinden. In der dynamischen Yogasequenz wirst du sowohl rückenstärkende als auch entspannende Yogaübungen kennenlernen, die du danach in einer 20 minütigen Morgenroutine selbstständig praktizieren kannst. Du lernst, wie du sowohl in Vorbeugen als auch in Rückbeugen die natürliche Länge in der Wirbelsäule bewahrst und selbst nach Abklingen eines Bandscheibenvorfalls deinen individuellen Bedürfnissen entsprechend Yoga praktizieren kannst. Zudem werden dir regenerative Yogapositionen vorgestellt, die nach einem langen Arbeitstag Nackenschmerzen, verklebten Faszien oder Problemen in der Lendenwirbelsäule direkt entgegenwirken.

Die Inhalte dieses Workshops verbinden den Ansatz von Vanda Scaravelli (Awakening the Spine) mit den wichtigsten anatomischen Aspekten der Svastha Yogatherapie und David Regelin’s Geometry of Yoga.

Ein schöner und entspannter Rücken wird dich auf jeden Fall am Ende des Workshops entzücken!Ich freu mich auf dich!


Frühbucherpreis je Block bis zum 01.10.2020, 35€ danach 39€ Abo-Mitglieder zahlen 35€
- wenn ihr beide Blöcke bucht zahlt ihr bis zum 25.09.2020 je Block 32€, danach 35€; Abo-Mitglieder zahlen 32€


  weniger    Anmelden  
 

Tantra Yoga – oder die Kunst des Glücks zwischen zwei Menschen

Tantra Abend mit Theresa Barthelmes
Dienstag, 24.11.2020
19.30 - 22.00 Uhr
Freie Plätze: 20
Offene Abende jeweils am letzten Dienstag im Monat von 19.30h bis 22h
Während Yoga durch Übung, die den ganzen Menschen in allen Lebensbereichen wieder an das ursprüngliche Bewusstsein anbindet, geschieht dies im Tantra durch Loslassen in den Energiefluss der beiden energetischen Pole von Frau und Mann.
mehr  
Yoga und Tantra bieten also eine wunderbare Ergänzung zueinander.

An diesen Offenen Abenden werden verschiedene Aspekte dieser Anbindung aufgegriffen. Da wäre beispielsweise die Kunst, Energie zu miteinander zu teilen, gegenwärtig zu bleiben, zu verlangsamen, das Herz zu öffnen, in die Tiefe zu gleiten, Worte der Liebe zu finden. Ergänzt werden diese tantrischen „Einleuchtungen“ durch kleine Informationseinheiten, Körperarbeit und Massage.

Jeder Abend ist eine Einheit, es können also alle Abende oder nur manche je nach Zeit, Lust und Laune besucht werden.

Bitte auch ein großes Badelaken und Massageöl mitbringen.

Termine für 2020:

24. November
29. Dezember

Vor Deinem ersten Besuch beim Tantra Abend melde Dich bitte bei Theresa um Dir Informationen einzuholen.
Information
Theresa Barthelmes, Tel. 02508 - 99 79 669 oder mobil: 0160-94 83 80 76


Preis: 20€ pro Abend

  weniger    Anmelden  
 
Dezember 2020

Yoga der Liebe - Woman in Love

Frauen-Tantratag mit Theresa
Samstag, 05.12.2020
11.00- 19.00Uhr
Freie Plätze: 20
Was bedeutet es, als Frau zu leben, eine Frau zu sein?
Im Mittelpunkt dieser 4 Tage nur für uns Frauen lassen wir die Quellen unserer Weiblichkeit fließen: durch unser Herz direkt in unsere Vagina bzw. Yoni.
In diesem kleinen Zyklus werden wir Yoni in den Mittelpunkt unseres Erlebens rücken. Das Herz ist das Portal zu ihr.
mehr  
1. Tag (15.02.2020): Entdecke den Ursprung deiner inneren weiblichen Fülle. Sie erschließt sich Dir in der Öffnung, der Stille, dem tiefen Fühlen.

2. Tag (23.05.2020): Aus dieser erweckten tiefen Weiblichkeit heraus wirst Du in der Lage sein, alte Liebesverletzungen zu heilen. Dabei hilft Dir unser weiblicher Kreis. Frauen, die einander berühren, die ihre Energie und Weisheit miteinander teilen. 

3. Tag (26.09.2020): Die Yoni-Massage wird an diesem 3. Tag im Zentrum unserer Aufmerksamkeit stehen. Yoni-Massage bedeutet, eine achtsame und sehr heilsame Form zu finden, Spannungen sanft aus dem Gewebe der Yoni zu lösen, um Yoni noch mehr aufleben zu lassen.

4. Tag (05.12.2020): Freu dich auf eine Entdeckungsreise: Was ist eigentlich ein weibliches Leben? Ein Leben, das Dir, Deiner Tiefe und der Liebe zu Deinem Wesen gehört.


Melde dich bitte vorher bei Theresa für Informationen: 

Theresa Barthelmes und Team
Tel: 02508-9979669, Mobil: 0160-94838076, www.lieben-lernen.net


90€ pro Tag 

  weniger    Anmelden  
 

Tantra Yoga – oder die Kunst des Glücks zwischen zwei Menschen

Tantra Abend mit Theresa Barthelmes
Dienstag, 29.12.2020
19.30 - 22.00 Uhr
Freie Plätze: 20
Offene Abende jeweils am letzten Dienstag im Monat von 19.30h bis 22h
Während Yoga durch Übung, die den ganzen Menschen in allen Lebensbereichen wieder an das ursprüngliche Bewusstsein anbindet, geschieht dies im Tantra durch Loslassen in den Energiefluss der beiden energetischen Pole von Frau und Mann.
mehr  
Yoga und Tantra bieten also eine wunderbare Ergänzung zueinander.

An diesen Offenen Abenden werden verschiedene Aspekte dieser Anbindung aufgegriffen. Da wäre beispielsweise die Kunst, Energie zu miteinander zu teilen, gegenwärtig zu bleiben, zu verlangsamen, das Herz zu öffnen, in die Tiefe zu gleiten, Worte der Liebe zu finden. Ergänzt werden diese tantrischen „Einleuchtungen“ durch kleine Informationseinheiten, Körperarbeit und Massage.

Jeder Abend ist eine Einheit, es können also alle Abende oder nur manche je nach Zeit, Lust und Laune besucht werden.

Bitte auch ein großes Badelaken und Massageöl mitbringen.

Termine für 2020:

29. Dezember

Vor Deinem ersten Besuch beim Tantra Abend melde Dich bitte bei Theresa um Dir Informationen einzuholen.
Information
Theresa Barthelmes, Tel. 02508 - 99 79 669 oder mobil: 0160-94 83 80 76


Preis: 20€ pro Abend

  weniger    Anmelden